Feierlicher Ausklang beim Katholischen Musikverein Weinheim

Traditionelle Weihnachtsfeier im Haus St. Gallus

Teilen Sie diesen Beitrag

Am vergangenen Samstag verwandelte der Katholische Musikverein Weinheim e.V. das Haus St. Gallus in einen festlichen Ort, um seine alljährliche Weihnachtsfeier zu zelebrieren. Musikerinnen, Musiker sowie Ehren- und Fördermitglieder waren herzlich eingeladen, gemeinsam eine besinnliche Zeit zu erleben.

Traditionell startete die Feier mit einer kurzen Andacht in der St. Gallus Kirche, begleitet von den harmonischen Klängen einer Gruppe talentierter KMV-Musiker. Lesungen zu den Themen des Jahres 2023 schufen eine besinnliche Atmosphäre und luden zum Nachdenken ein.

Im Haus St. Gallus eröffnete der erste Vorsitzende, Kevin Berwind, den festlichen Abend. In seiner Ansprache dankte er allen Musikerinnen und Musikern für ihr Engagement sowie ihren Familien, die den Verein mit ihrer Unterstützung erst möglich machen. Die Veranstaltung wurde von einem reichhaltigen Buffet begleitet, das bei bestem Wein genossen wurde. Die Nachspeisenpalette erstreckte sich von Mouss au Chocolat über Quarkspeisen bis hin zu verlockenden Kuchen.

Schriftführer Oliver Lind präsentierte nach dem Essen einige beeindruckende Statistiken zu den Auftritten und Veranstaltungen im Jahr 2023. Besondere Anerkennung erhielten die Musiker mit den meisten Auftritten: 1. Platz ging an Oliver Lind, gefolgt von Birgit Hofmann auf dem 2. Platz und Wolfgang Kauff auf dem 3. Platz.

Eine Höhepunkt des Abends war die Diashow von Jonas Lenz, die mit beeindruckenden Bildern das Jahr 2023 Revue passieren ließ. Die Aktivitäten des Vereins und das Team hinter dem KMV Weinheim wurden in einem wunderbaren Licht präsentiert.

Nach diesem visuellen Rückblick auf das Jahr folgte ein eindrucksvolles Theaterstück, “Rotkäppchen” erzählt von Benedikt Curschmann. Volker Schäfer brillierte als Oma, Alexander Mitesser als Jäger, Jonas Lenz als Wolf, Caroline Marx als Mutter und Kevin Berwind als Rotkäppchen – eine mitreißende Vorstellung, die das Publikum in ihren Bann zog.

Gegen 2 Uhr morgens fand dieser festliche Abend sein Ende. Die Teilnehmer wurden bereits jetzt auf das kommende Jahr eingestimmt und gebeten, sich den Termin für die nächste Weihnachtsfeier vorzumerken. Der Katholische Musikverein Weinheim e.V. blickt auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück und freut sich bereits auf die Fortsetzung im nächsten Jahr.

Vielleicht auch interessant

Impuls

Wir suchen Dich!

Der Katholische Musikverein Weinheim bildet gezielt Kinder und Jugendliche an Holz- und Blechblasinstrumenten und dem Schlagzeug aus

KMV Wappen

Schreiben sie uns

Sie haben ein Anliegen? Dann schreiben Sie uns doch einfach ein paar Zeilen.